B-WURF VOM WOISBACH
*27.07.2015
Cant vom Mädlesstein x ÖCH Claremorris Ayre

11.02. & 05.03.2018:
Ich habe mal wieder Fotos aus Finnland bekommen, Bossi konnte mehrmals erfolgreich auf Marderhunde arbeiten!
Weidmannsheil Hanna & Gustav!

 

Auch sein ursprüngliches Problem mit Boxen scheint kein Problem mehr zu sein, Hanna leistet wirklich super Arbeit mit ihm, es freut mich wirklich sehr dass er so einen tollen Platz gefunden hat!

Bossi (Barbossa vom Woisbach) konnte mit Herrchen Gustav in Finnland seine ersten Marderhunde erbeuten! Auch einen Dachs hat er schon gearbeitet, mehrere Nachsuchen absolviert und 2 Bauprüfungen jeweils mit Höchstpunkten absolviert! 
Ich bin sooo froh dass es so toll mit ihm läuft! Weidmannsheil & HoRüdHo!

International (Finland-Germany-Austria) meeting of hunting-dog-freaks 😂

Nachdem's im ersten Zuhause nicht wie gewünscht geklappt hat, hatten wir unseren Bossi (Barbossa vom Woisbach) das letzte Monat bei uns und haben ihn jetzt zu den neuen Besitzern Hanna & Gustav (http://www.tammenkolon.fi/), die bei meinem alten Freund und Besitzer des B-Wurf-Deckrüden Carlos (Cant vom Mädlesstein) Alex im Allgäu verweilten, gebracht. Es waren 2 super Tage voller jagdkynologischer Gespräche und Diskussionen, wie man sie nur unter Gleichgesinnten führen kann, und es war - wie schon im Monat bei uns - vor allem auch in den letzten 2 Tagen wunderbar zu sehen, wie ein Hund sich bei Personen mit Verständnis und dementsprechendem auf sein Verhalten angepassten Umgang in kürzester Zeit richtig wandeln kann.

Die ersten positiven Rückmeldungen bezüglich Flug und erstem Abendspaziergang mit seinen neuen vierbeinigen Kameraden in Finnland erfreuen mich besonders und ich wünsche 

Hanna & Gustav viel Freude, Erfolg und Weidmannsheil mit dem neuen Rudel-Mitglied, und herzlichen Dank für die schönen Tage und das ganze Drumherum an Ela & Alex!

 

Bei der Anlagenprüfung am 10.06.2017 konnten 3 Woisbacher mit toller Leistung im ersten Preis bestehen!

 

BECK´S VOM WOISBACH, 121 Punkte, 1F-Preis, sil

BULLDOG VOM WOISBACH, 121 Punkte, 1G-Preis, sil

BEEEFEATER VOM WOISBACH, 107 Punkte, 1L-Preis, sil

 

Ich gratuliere den Führern herzlich zu den gezeigten Leistungen!

Weidmannsheil und HoRüdHo, weiter so, auf in Richtung VGP!

 

 

 

Carlos (Cant vom Mädlesstein) konnte mit seinen fast 13 Jahren in Finnland am 03.12.2016 2 Dachse und am 06.12.2016 3 Marderhunde in einem Bau arbeiten!
Sensationell, was der Bursche im hohen Alter noch leistet! 
Mit ein Grund, warum er als Deckrüde gewählt wurde, diese Erfolge sprechen ja eindeutig in jeder Hinsicht für Passion und Gesundheit!!!

HAPPY BIRTHDAY BARACK, BARBOSSA, BECK´S, BEEFEATER, BLACK BETTY UND BULLDOG!!!

Kaum zu glauben, aber heute, 27.07.2016, ist auch der "vom Woisbach"-B-Wurf bereits 1 Jahr alt!

Hier ist die Ausbildung der teilweise scheinbar etwas störrischen Esel noch voll im Gange :-) Ich habe aber auch schon einige Rückmeldungen über tolle Jagderfolge, in diesem Alter natürlich noch vorwiegend von Nachsuchen, nur weiter so! 

Ich wünsche allen B-Welpen alles Gute zum ersten Geburtstag und den Führern weiterhin viiiiel Freude, Erfolg und Weidmannsheil mit ihren Hunden!!!

DER ABSCHIED

 

Alle 6 Welpen des B-Wurfes sind mittlerweile bei Jägern mit wirklich tollen Plätzen eingezogen!
Ich wünsche allen Welpen und deren Rudel-Mitgliedern viel Erfolg, Spaß, Weidmannsheil und einen langen, gesunden und von jagdlichen Aufgaben geprägten Lebensweg!!! 

4 der Welpen sind mittlerweile bereits ausgezogen, Barbossa und Barack werden auch bald geholt :-(
Ich wünsche allen glücklichen Welpenbesitzern viel Erfolg, Glück, Spaß und Weidmannsheil mit ihren neuen Familienmitgliedern und freue mich schon über viele tolle Rückmeldungen, wie sie bereits in den ersten Tagen zahlreich bei mir eingetroffen sind!!! Den Welpen wünsche ich auf diesem Wege nochmals ein gesundes, glückliches, langes und von jagdlichen Aufgaben geprägtes Leben!
HoRüdHo meine Kleinen!

BARACK

B-WURF - WOCHE 9

Update 28.09.2015:

In der Vorwoche wurde jetzt auch noch der Fuchs kennengelernt, der den kleinen Reißern ganz besonders gefallen hat :-)

Die ersten 3 Jungs (Beck´s, Beefeater und Bulldog) sind am Wochenende bereits ausgezogen und haben sich laut Rückmeldungen ihrer Führer bereits hervorragend eingelebt. Black Betty wird am Freitag abgeholt, und mittlerweile ist auch Barbossa an einen wundervollen Platz vergeben, er wird ganz in meiner Nähe leben und jagen, was mich besonders freut!

"SIIIIIITZ" klappt mit den richtigen Leckerlis schon sehr gut :-)

B-WURF - WOCHE 8

Ein Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! Am 14.9. sind meine kleinen Kämpfer jetzt schon 7 Wochen alt geworden! In der Vorwoche hatten sie ihren ersten Kontakt mit erlegten Enten, gestern wurde ein Rehbock-Haupt aus der Gefriertruhe geholt, um sie auch mit diesem Geruch vertraut zu machen. Jetzt folgt dann noch wehrhaftes Wild wie Marder, Fuchs und Sau, dann haben wir ziemlich alles durch.
In den immer länger werdenden Wachphasen gibt´s jetzt schon richtiges Programm im Garten, im Haus wollen sie überhaupt nicht mehr bleiben, was sie auch richtig lautstark untermalen können :-)

Edit 21.09.2015:
Mittlerweile haben wir auch Bekanntschaft mit Marder und Gams gemacht, wobei die Gams schon etwas lieber "angenommen" wurde :-)


BARACK und BARBOSSA sind momentan noch an einen hervorragenden Platz abzugeben!

Diese beiden Rüden sind noch frei:
Barbossa (li.) und Barack (re.) beim "Rehwild-Erstkontakt"

ERSTER WILDKONTAKT 
KRICKENTE IM ALTER VON 6,5 WOCHEN

Die Welpen hatten eine riesige Freude mit der frisch erlegten Krickente :-)


Hier auch noch das Video, wie wir zu der Krickente gekommen sind:
Rocky und Kira konnten 7 Krickenten aufstöbern, eine Flume daraus konnte ich erlegen, Kira hat sie brav apportiert!


Und hier auch noch das Video des Apports von Rocky der am Vortag erlegten Stockente, die die Welpen natürlich auch beschnuppern durften:

B-WURF - WOCHE 7

Am 7.9. wurden die kleinen Kämpfer bereits 6 Wochen alt, die Wach-Phasen werden immer länger und die Welpen von Tag zu Tag aktiver. Diese Woche folgen die ersten Kontakte mit erlegtem Wild, ich freue mich schon sehr darauf!


Vergeben sind fix:

- Black Betty wird in Tirol & Vorarlberg (sowie weit über diese Grenzen hinaus) mit Stefanie Sander jagen!
- Beck´s wird aktiver Baujäger bei Mario Bauer in Niederösterreich!
- Beefeater wird bei Jürgen Frank im Burgenland vorrangig für Nachsuchen, aber natürlich auch als Bauhund, eingesetzt werden!
- Bulldog wird in Zukunft Leo Radlinger und seinen Deutsch Kurzhaar in Niederösterreich vorrangig bei der Arbeit unter der Erde unterstützen!

An hervorragende (bevorzugt jagdliche) Plätze abzugeben sind also noch
- Barack und
- Barbossa

BARBOSSA und BARACK
sind noch an hervorragende Plätze abzugeben

B-WURF - WOCHE 6

Die kleinen Racker sind mittlerweile im Bezug auf ihre Motorik sehr kontrolliert geworden, lustig wirkende Bewegungen sind nur mehr selten zu beobachten, schade eigentlich :-)
Die kleinen Machtkämpfe untereinander nehmen auch zu, wobei sich aber noch immer täglich ändert, wer am Ende dieser oben bzw. unten ist. Nachdem sie bei Schönwetter tagsüber schon die meiste Zeit im Freien verbracht haben gefällt es ihnen jetzt an Regentagen gar nicht, wenn sie den Großteil des Tages im Haus verbringen, was sie - gleich wie wenn sie Hunger haben - uns auch lautstark mitteilen :-)

Alles in allem ist es momentan einfach eine zwar anstrengende, aber sehr sehr schöne Zeit!

B-WURF - WOCHE 5

Die Kleinen sind jetzt richtig aktiv: Laufen, Knurren, Bellen, Jaulen, Catchen, Wühlen im Dreck und natürlich auch die 2 wichtigsten Dinge, nämlich Fressen und Schlafen, stehen täglich am Programm. Sie machen halt einfach alles, was einem Parson in diesem Alter so Spaß macht :-)
Mittlerweile habe ich die zukünftigen Besitzer für die Hündin und 3 Rüden ausgewählt, mit der Auswahl der Besitzer für die weiteren 2 Rüden wird noch etwas gewartet (wobei es aber noch keine Zuteilung gibt, wer welchen Rüden bekommt).
Alle Fotos (c) Dominik Rotter!

B-WURF - WOCHE 4

B-WURF - DIE WELPEN SIND GETAUFT!

14.08.2015:
Die Bs im Alter von 18 Tagen, die waaachsen und waaachsen und waaachsen, sind mittlerweile auch schon das erste Mal entwurmt und haben schon alle ihr vierfaches Körpergewicht erreicht!

Kira macht das wieder souverän!!!

B-WURF - DIE 2. WOCHE

Tag 12 war für die 6 dicken Kackerchen ein besonderer: Alle haben bereits das 3fache ihres Geburtsgewichtes erreicht und auch die Augen geöffnet! Schön langsam beginnen sie, sich auf ihre kleinen Beinchen zu stellen und erste Schritte zu machen, vor allem wenn´s in Richtung Milchbar geht funktioniert das schon ganz gut und zielstrebig :-) Kira geht es blendend, sie löst sich diesmal im Vergleich zum A-Wurf leichter auch für längere Spaziergänge von den Welpen, bei Rückkehr wird aber natürlich fürsorglichst geputzt und kontrolliert ob alles in Ordnung ist, sie ist wirklich eine seeehr brave "Muata" :-)

VIDEO VON HEUTE MORGEN!

Die kleinen Rabauken, ihre Mutter Kira und ich genießen die unkomplizierteste Zeit der Welpenaufzucht,
die 4-S-Zeit:
"Saufen-Scheißen-Saubergemachtwerden-Schl­afen"

Einfach herrlich :-)

B-WURF - DIE 1. WOCHE

Die 6 kleinen Stinker haben brav zugenommen und wie sich´s gehört innerhalb der 1. Woche ihr Gewicht verdoppelt. Wundert mich auch nicht, so viel Zeit wie die an der Milchbar verbringen!
Kira ist wieder eine wunderbare Mutter und kümmert sich sehr fürsorglich um die Kleinen, Rocky, der alte Gentleman, wagt sich kaum in die Nähe der Wurfkiste, da das Grummeln darin ihm schon Zeichen genug ist, dass Kira das nicht passt wenn er näher kommt :-)
Die Hündin ist bereits fix vergeben, einem Rüden-Interessenten habe ich auch schon bestätigt dass er fix einen bekommt, weitere Interessenten müssen noch "überprüft" werden ;-)
Bei ernsthaftem Interesse an einem Welpen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an mich!

DIE WELPEN SIND DA!!!!

KIRA HAT AM 27.07.2015 ZWISCHEN 19:45 UND 22:20 6 WUNDERVOLLEN WELPEN DAS LEBEN GESCHENKT, 5 RÜDEN UND 1 HÜNDIN SIND´S GEWORDEN, ALLES TOLLE STRAMME KLEINE KÄMPFER!!!

20.07.2015:
Tag 53!
Eigentlich wäre ja der 63. Tag am 30.07.2015, ich glaube aber so lange kann´s nicht mehr dauern :-O

Man spürt schon deutlich die Bewegungen der Welpen, auch sehen kann man sie manchmal schon, da wackelt dann so richtig der Bauch!
:-)

09.07.2015:
Tag 42!
Die Wampe wächst :-D

PREGNANCY CONFIRMED!!!
Am 25.06. wurde mittels Ultraschall bestätigt, dass Kira mind. 4 kleine Helden in sich trägt! Die Freude ist riesengroß, ab Ende Juli geht dann hier also wieder die Post ab! :-) 

 

Kira wurde am 28., 29. & 30.05.2015 gedeckt, somit wird der B-Wurf vom Woisbach wenn alles klappt ca. um den 30.07.2015 fallen!

 

Die Reise zum Deckrüden hat uns ~600km nach Deutschland geführt, als Deckrüde für den B-Wurf habe ich mich nämlich für einen ganz besonderen Hund entschieden:

CARLOS, offiziell CANT VOM MÄDLESSTEIN

(Leon vom Forst x Cornella vom Hünfelder Land)

* 09.05.2004
sg, WT, JP, SJ, EF, ED, sil, LT, BP, JEP/SwP, Stöberprüfung Brandenburg
AUoB / PLoB / LOA clear / SCA clear / PLL carrier

 

Auch wenn es unglaublich klingt, Carlos konnte in seinem Leben ÜBER 700 FÜCHSE und ~50 DACHSE SPRENGEN (!!!), die erfolgreichste Saison war 2007/2008 mit 121 Füchsen und 16 Dachsen!!!

 

Kurz gesagt ist er ein glatter Rocky, beim Jagen eine absolute Granate, aber mit einem ruhigen Wesen wie man es sich besser nicht vorstellen könnte! Ich habe ihn 4x für je eine Woche erlebt, sowohl beim Jagen als auch im Familienverband, einfach ein traumhafter Hund.

"Konsequent an Fuchs und Schwein, jagt der Cant vom Mädlesstein", hat mal jemand gesagt :-)

Wie schon erwähnt hatte ich wundervolle Erlebnisse mit Carlos, ich war bei einigen von ihm gesprengten Füchsen dabei, konnte ihn sauber spurlaut am Fuchs jagend erleben, konnte seinen kräftigen Standlaut an Sauen im Schilf genießen und auch schon stundenlang mit ihm am Sofa kuscheln. 

Er wurde am 9. Mai 2015 bereits 11 Jahre alt und hatte noch nie irgendwelche gesundheitlichen Probleme, womit er also meine 3 Haupt-Zuchtziele GESUNDHEIT, WESEN und PASSION perfektestens verkörpert.

Hier noch 2 PDFs und ein paar Fotos meines geliebten Carli, der kleine Held ist ja auch richtig berühmt :-)

Bericht über eine Baujagd mit Alex und seinem Team Carlos, Duffiy und Anni in der "Wild und Hund"
AlexGessler-WildundHund-2009.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 MB
Quo Vadis Erdhund
AlexGessler-QuoVadisErdhund-2013-Novembe
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
www.zoobio.AT