AKTUELLES

Regelmäßige Aktualisierungen über unsere vielen jagdlichen Aktivitäten findet ihr im 

JAGD-TAGEBUCH

C-WURF VOM WOISBACH

Update 11.12.2017:
Chili wurde am 08.12. und 10.12. von Rocky gedeckt, dann hoffen wir mal dass der Akt im wahrsten Sinne des Wortes auch Früchte trägt ;-)
 

Details siehe --->
WURFPLANUNG

 

 

C-WURF VOM WOISBACH

Nun ist es so weit, Chili wurde am 02.12. hitzig, der C-Wurf "vom Woisbach" soll - so Gott will - in Kürze Realität werden, die Ehre wird unser Rocky haben :-) 

 

Details siehe --->
WURFPLANUNG

 

 

BASCO UND CHILI PLL/LOA/SCA CLEAR

 

Auch wenn Vater Rocky bereits selbst frei darauf getestet wurde und Mutter Angie "frei durch Abstammung" (Eltern frei getestet) ist, habe ich jetzt der Vollständigkeit halber auch Basco selbst noch testen lassen, wie erwartet ist auch er kein Träger der ursächlichen Mutation für Primäre Linsen-Luxation, Late Onset Ataxie und Spinocerebelläre Ataxie, wodurch er auch als Deckrüde für Hündinnen die "Träger" sind geeignet ist.
Chili habe ich bereits im März testen lassen, auch sie ist PLL/LOA/SCA clear und wird somit bei Verpaarungen mit ebenso freien Rüden Welpen bringen, die "frei durch Abstammung" sind. Beide erfüllen auch die Voraussetzung für das Wurf-Prädikat "aus jagdlich geprüften Eltern", wenn der Verpaarungspartner ebenfalls jagdlich geprüft ist.

 

 

ZUCHTZULASSUNG FÜR BASCO UND CHILI!

 

Mit der Augen- und Patella-Untersuchung am 07.07.2017 haben wir jetzt auch die letzten erforderlichen Untersuchungen für die Zuchtzulassung erledigt, Basco steht somit ab sofort für geeignete Hündinnen als Deckrüde zur Verfügung, Chili ist auch für ihren ersten Wurf bereit :-)
Da er gerade bei mir war habe ich vor seiner Ausreise nach Finnland natürlich auch Bossi mit zur Untersuchung genommen, auch bei ihm ist alles bestens, die für die Zuchtzulassung bei uns erforderliche Ausstellung wird er dann in Finnland besuchen!

Ergänzung (aufgrund einiger Fragen) als Rand-Info für die, die ohne Verein und somit ohne Auflagen und Erfordernisse "vermehren" (züchten darf man das nicht nennen) und maulen, dass "unsere" Welpen zu teuer sind bzw. "wir" großartig etwas daran verdienen:

Das waren jetzt nur 2 der für die Zuchtzulassung erforderlichen Untersuchungen und ich habe EUR 558,- liegen lassen für die 3 Hunde. Das PLL-/LOA-/SCA-DNA-Untersuchungspaket kostet pro Hund auch nochmal 105,-, dazu kommen zusätzlich noch die Meldegebühren für Ausstellungen und Prüfungen sowie Fahrt- und Aufenthaltskosten rund um diese, bis man überhaupt erst einmal eine Zuchtzulassung für die Elterntiere hat, bevor dann neben den standardmäßigen finanziellen Aufwendungen zusätzlich noch die Untersuchungs-, Wurfbesichtigungs-, Ausrüstungskosten, Eintragungsgebühren,... für die Welpen wieder kommen.

Ich habe diesmal auch aufgrund genau solcher Meinungen bei Chili & Basco aus eigenem Interesse mitgeschrieben, die 2 haben mir von der Anschaffung bis jetzt (nicht ganz 1,5 Jahre) bereits über EUR 11.000,- gekostet (wirklich alles inklusive), was jemand ohne diesen ganzen Aufwand, den "wir" auf uns nehmen, natürlich nicht nachvollziehen kann... 

Als Idealist mit Freude an der Sache und dem Ziel, die Rasse entsprechend ihrem Ursprung zu erhalten und zu fördern, nimmt man dies alles aber natürlich gerne auf sich und beutelt die Meldungen von weniger-Ahnung-Habenden eben immer wieder ab ;-)


 

 

Bossi (Barbossa vom Woisbach)
ist nach Finnland ausgewandert!

Details siehe Welpen / Würfe --> B-Wurf

 

 

 

P R Ü F U N G E N   2 0 1 7

Mit Basco´s Begleithundeprüfung haben wir nun am Samstag, 24.6.2017, den anstrengenden aber auch sehr erfolgreichen Prüfungs-Marathon 2017 abgeschlossen.

 

Ich konnte in der letzten Zeit mit meinen Juniors folgende Prüfungen absolvieren:

 

"BASCO" Ebasco SpiritofCattau (AT-CH H-WCH Sidney Poitier vom Mahdenwald x Angel SpiritofCattau):

AP; sil; 2xH-BhFK (2xCACT); H-Sh (CACT); 2xH-WaT; Rinya-Kupa-Gesamtsieger; BH-Prüfung

 

"CHILI" Foxwarren Corvette (Foxwarren Tucker x Foxwarren Palomo):

AP; sil; H-BhFK; H-WaT 

 

Ich konnte bei diesen Prüfungen wirklich sehr viele tolle Hundeleistungen sehen, zu denen ich den erfolgreichen Gespannen herzlich gratulieren darf, und möchte auf diesem Wege auch allen Leistungsrichtern, Prüfern, Trainern, Organisatoren, Helfern, Fotografinnen und anderen Beteiligten meinen Dank für alles aussprechen! Jetzt werden wir bis auf wenige kleine Ausnahmen die wohlverdiente Sommerpause genießen, bevor wir dann voller Elan in die Bewegungsjagd-Saison starten werden! :-)

 

Weidmannsheil und HoRüdHo!

 

 

 

CHILI´S ANLAGENPRÜFUNG

17.6.2017

Ich hab´s auf gut Glück probiert und bin mit Chili neben 4 weiteren Gespannen zur Anlagenprüfung am 17.6.2017 angetreten, die anderen 4 haben im 1. Preis und ich mit meiner schusseligen Prinzessin doch tatsächlich im 3. Preis bestanden!! :-)

 

CHILI (FOXWARREN CORVETTE) erreichte sogar 115 Punkte mit Sichtlaut, rutschte aber aufgrund der bekannten Schwäche automatisch in den 3A-Preis, ich freue mich trotzdem sehr über ihre gezeigten Leistungen, sie konnte sich auch länger richtig auf ihre Aufgaben konzentrieren als sonst :-)

 

Wie eine Woche davor ihre Schwester konnte erneut eine Rocky-Tochter aus der Verpaarung mit Angel SpiritofCattau, Züchter Reini Rotter, und somit Basco-Wurf-Schwester, nämlich 

ESRA SPIRITOFCATTAU, die allerhöchstmögliche Punkteanzahl mit vollem Spurlaut (136) erreichen! Der Züchter Reini Rotter und ich als Deckrüdenbesitzer sind natürlich mächtig stolz auf Esra, die somit auch souverän den 1A Preis erlangte, herzliche Gratulation an Führer Patrick und Züchter Reini Rotter!! 

 

Ein herzliches Weidmannsdank dem Organisations- und Leistungsrichterteam sowie herzliche Gratulation und HoRüdHo allen Hundeführern! Super, dass wieder viele ihrem Ursprung entsprechend eingesetzte Hunde richtig toll vorbereitet zur Prüfung angetreten sind und hervorragende Leistungen gezeigt haben!

 

 

 

 

ANLAGENPRÜFUNG FÜR BASCO UND 3 WOISBACH-B-RÜDEN

10.6.2017

Zur Anlagenprüfung am 10.6.2017 sind 16 Gespanne angetreten, 13 davon haben die Prüfung bestanden, 12 davon mit überzeugenden Leistungen im 1. Preis!!

 

BASCO SPIRITOFCATTAU erreichte Höchstpunkte für Hunde mit Sichtlaut (124) und somit den hervorragenden 1C-Preis!

 

Rocky-Tochter (aus der Verpaarung mit Angel SpiritofCattau) und somit Basco-Wurf-Schwester

ENJA SPIRITOFCATTAU konnte als erster Hund in der Club-Geschichte die Anlagenprüfung mit der allerhöchstmöglichen Punkteanzahl mit Spurlaut (136) absolvieren! Wir, der Züchter Reini Rotter und ich als Deckrüdenbesitzer, sind mächtig stolz auf Enja, die somit natürlich souverän den 1A Preis erlangte, herzliche Gratulation an Führer Otmar und Züchter Reini Rotter!! 

 

Uuuund auch die Woisbacher konnten überzeugen:

 

BECK'S vom Woisbach

erreichte mit 121 Punkten den 1F-Preis!

 

BULLDOG vom Woisbach

erreichte mit 121 Punkten den 1G-Preis!

 

BEEFEATER vom Woisbach

erreichte mit 107 Punkten den 1L-Preis!

 

Sooo kann's laufen, ich bin wirklich sehr sehr stolz auf den tollen Nachwuchs!

 

Ein herzliches Weidmannsdank dem Organisations- und Leistungsrichterteam sowie herzliche Gratulation und HoRüdHo allen Hundeführern! Super, dass so viele ihrem Ursprung entsprechend eingesetzte Hunde richtig toll vorbereitet zur Prüfung angetreten sind und hervorragende Leistungen gezeigt haben!

 

Da ich bei der Generalversammlung nicht anwesend war, wurde mir nun aufgrund der VGPs mit Rocky bei dieser AP von unserem Jagdreferenten Christoph Zajic das ÖJGV-Jagdhundeführer-Abzeichen der 2. Stufe überreicht, Danke an ROCKY dafür!!

 

 

RINYA-KUPA-GESAMTSIEG (PRT) FÜR BASCO MIT HÖCHSTPUNKTEN!!!

 

Basco (Ebasco Spiritofcattau) tritt richtig überzeugend in die Fußstapfen seines Vaters Rocky (AT-CH H-WCH Sidney Poitier vom Mahdenwald) und hat eine schwierige Prüfung perfekt gemeistert:

Fuchs: Höchstpunkte (100/s) mit CACT (Anwartschaft auf den Ungarischen Arbeits-Champion), Zweitbester in der Tageswertung!

Sau: Höchstpunkte (100) mit CACT (Anwartschaft auf den Ungarischen Arbeits-Champion), Bester in der Tageswertung!

 

Ente: Höchstpunkte (32) (keine Reihung/Titel-Vergabe)!

 

Ich bin sooo stolz und habe sooo eine gewaltige Freude!

Einen Rocky-Sohn zu nehmen, in der Hoffnung, dass er so ein toller Jagd-Gefährte wie sein Vater wird, war der Plan, welcher durch die Verpaarung mit Angel Spiritofcattau auch wirklich sensationell aufgegangen ist!

 

Herzlichen Dank an Regina & Reini PRT SOC, dass wir diese Planung so durchgezogen haben und ihr mir diesen tollen Hund überlassen habt, und natürlich auch nochmal herzliche Gratulation zum Fuchs-Tagessieg mit Höchstpunkten und CACT mit Ratnappers Kayleigh!

 

 

 

 

ERSTE PRÜFUNGEN

Es ist so weit, für die Youngsters haben die ersten Prüfungen begonnen, und sie haben sie gleich super gemeistert  :-)

 

Spurprüfung (Teilprüfung zur Anlagenprüfung)

Basco:
Nase 4, Spursicherheit 4, Spurwille 4, Führigkeit 4, Sichtlaut 4

Chili:
Nase 4, Spursicherheit 4, Spurwille 4, Führigkeit 4, Sichtlaut 3

Fuchs-/Sau-/Wasserprüfung
Basco und Chili konnten in Ungarn die Fuchsprüfung bestehen, Basco sogar mit voller Punkteanzahl und CACT (Anwartschaft auf den Ungarischen Arbeits-Champion), weiters die Wasserprüfung ablegen, die Sau konnten sie bei der Prüfung jedoch wie die meisten Hunde leider nicht finden.
Rocky war natürlich auch dabei und konnte - knapp aber doch - als einer von nur 4 Hunden die Sau finden und somit die Sauprüfung bestehen, desweiteren wieder die Fuchsprüfung mit Höchstpunkten und CACT sowie die Wasserprüfung ablegen.

 

 

WOISBACH-WELPEN-/FAMILIEN-TREFFEN :-)

Da mir ein Welpentreffen mit meinem A- und B-Wurf schon länger ein großes Anliegen war, habe ich ein solches - erweitert auf Verwandte aller meiner Hunde und wenige nicht verwandte Ausnahmen - in Form eines 3tägigen Trainings- und Prüfungswochenendes in Ungarn organisiert.

Ich will mich kurz halten: Es war einfach SPITZE!!! Tolle Trainingsmöglichkeit und Betreuung, super Hundeleistungen, hammermäßige Kameradschaft, es sind keine Wünsche offen geblieben!! Ich danke auf diesem Wege nochmals allen Teilnehmern herzlich, dass sie die teils sehr weite Anfahrt in Kauf genommen und an diesem Treffen teilgenommen haben. Es war für mich wirklich schön, nach teilweise längeren Zeiten jetzt den Großteil meiner Welpen einmal wiedersehen zu können, zu begutachten wie prächtig sich die Hunde entwickelt haben und vor allem auch welch saubere Leistungen sie bringen, ich bin wirklich stolz auf euch alle und freue mich schon sehr auf eine Wiederholung!

HoRüdHo und Weidmannsheil!

 

Vorne v.l.n.r.:

Dilara Spiritofcattau

Barack vom Woisbach

Dorian Spiritofcattau

Ebasco Spiritofcattau

Sidney Poitier vom Mahdenwald

Foxwarren Corvette

Asbach vom Woisbach

Beefeater vom Woisbach

Wild Sweet Devils Bandit (am Arm)

Wild Sweet Devils Akira (am Boden)

Beck´s vom Woisbach

Chiccolina vom Samareinermostland

Ratnappers Kayleigh

Angel SpiritofCattau

Candy von Valentino Rossi

 

Hinten v.l.n.r.:

Bulldog vom Woisbach

Absolut vom Woisbach

Averna vom Woisbach

An Airtight Alibi Anything Goes

Amstel vom Woisbach

Fanny Hill von der Rauhhaarmeute

Wild Sweet Devils Baxter

Lisa vom Hasslachtal

Ain’t She Sweet Anything Goes

 

BEEFEATER VOM WOISBACH
hat nun alle Untersuchungen hinter sich gebracht und steht ab sofort als
DECKRÜDE
für geeignete Hündinnen zur Verfügung!

 

Details siehe -->

 

BEN (Beefeater vom Woisbach)

 

 

 

Sieht heftig aus, sind aber tatsächlich nur Spielereien :-D

ABSOLUT VOM WOISBACH IST MAMA GEWORDEN!

Am 19.01.2017 hat Annika 6 wundervollen Welpen das Leben geschenkt!
Ich wünsche den Welpen, Annika und Besitzerin Andrea alles Gute und eine schöne Aufzuchtzeit!!!!

 

Ash SpiritOfCattau X Absolut vom Woisbach
https://www.hundeerlebnis.at/parson-russell-terrier-zucht/

 

ONE IN A MILLION -

HAPPY BIRTHDAY ROCKY!

 

Am 08.01.2017 feierte mein Rocky (Sidney Poitier vom Mahdenwald) seinen 9. Geburtstag!

Wir haben natürlich gemacht, was er am liebsten macht, nämlich gejagt, wie man am dabei entstandenen Foto rechts unten sieht. Nachdem er seinen Geburtstag scheinbar lieber mit einem Dachs feierte als mit seinem Herrchen haben wir ihm seine Freude gelassen, nach 3 Stunden war er dann aber doch wieder bereit mit seinem 2beinigen Kameraden mitzufahren :-)

Es ist einfach nicht möglich diesen Hund zu beschreiben... "Eure Majestät", "Herr Rock", "Manggi", "Louta", gelegentlich auch "Wixa" wird er genannt, mein Lebenshund, mein treuer und einzigartiger Begleiter in allen Lebenslagen. Was habe ich mit dem Typen nicht schon alles erlebt, einfach unglaublich was er schon geleistet hat, welch souveräner Hund er in absolut allen Belangen ist, wieviele freudige und stolze Erlebnisse er mir schon geschenkt hat, wie oft er schon Fehler anderer behoben hat, wie oft er mir schon Trost gespendet und mich aufgemuntert hat, welch tolle Nachzuchten er uns geschenkt hat,... Wie gesagt, es kann einfach alles nicht in Worte gefasst werden, den muss man einfach erlebt haben. Wenn ich mir einen Hund irgendwie wünschen, zusammenbasteln oder irgendwie bestellen dürfte, es wäre genau mein Rocky, es gibt einfach nichts was mir an dem alten Knaben nicht passt, und ich kann dir gar nicht genug dafür danken liebe Sabine, einen solchen Ausnahmehund zu bekommen ist wahrlich ein Geschenk und wohl auch Schicksal!

Ich hoffe, dass wir noch viiiele viele Jahre gemeinsam verbringen können und er noch bis ins hohe Alter in bester Verfassung seiner Berufung nachkommen und mein Leben bereichern kann!

Happy birthday nochmal, mein Großer!

 

 

 

C.I.B. - INTERNATIONALER SCHÖNHEITS-CHAMPION für ROCKY-TOCHTER "LOTTIE" (AN AIRTIGHT ALIBI ANYTHING GOES)!
Voller Stolz darf ich bekanntgeben, dass mit Lottie jetzt nach "DJ" (Gero vom Taffatal) bereits das ZWEITE JAGDLICH GEFÜHRTE ROCKY-KIND den Titel "Internationaler Schönheits-Champion" erreicht hat!
Von ganzem Herzen gratuliere ich Besitzerin Evelyn Darmann und Züchterin Birgit Zehetmayer, einfach herrlich wenn super arbeitende Hund auch noch schön, gesund und mit souveränem Wesen ausgestattet sind, ich glaube dann hat man das Zuchtziel erreicht! Wann stoßen wir an? :-)